Cognac 1989 Chateau Montifaud Petite Champagne

Cognac 1989 Chateau Montifaud Petite Champagne
158,00 € *
Inhalt: 0.7 Liter (225,71 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis bei
Artikeln:

    Artikel-Nr.: SJ-124042

  • 1989
  • 43%

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Montifaud, 36 Route d'Archiac, 17520 Jarnac-Champagne, Frankreich

Produktbeschreibung anzeigen
Der Cognac Montifaud des Jahrgangs 1989 (mis en bouteille en 2002) ist mehr als nur ein... mehr
Produktinformationen "Cognac 1989 Chateau Montifaud Petite Champagne"

Der Cognac Montifaud des Jahrgangs 1989 (mis en bouteille en 2002) ist mehr als nur ein gewöhnlicher Jahrgangs-Cognac des Jahres 1989. Seit mehr als 180 Jahren produziert dieses sensationelle Unternehmen, atemberaubende und erlesene Brände der der Grande Champagne und der Fine Petite Champagne. Der Boden von Angeac-Champagne und Jarnac Champagne ist ausgesprochen typisch für die renommierte Grande und Petite Champagne. Das besondere Merkmal dieser Regionen ist der ausgesprochen hohe Kreideanteil. Dieser Anteil gibt den Branntweinen seine besonders feinen und exzellenten Blumen- und Fruchteigenschaften mit den besonderen Vorzügen der Feinheit, der Rundheit im Mund und der erlesenen Länge im Abgang. Wegen des außergewöhnlichen Bodens ist Chateau Montifaud von einer besonders exklusiven Qualität. In der Region Cognac ist die Bezeichnung "Chateau" eine Ausnahme und wird mit dem Weinberg vom Vater auf den Sohn vererbt.

Jahrgangscognac darf sich nur der Cognac nennen, der ausschließlich den Cognac eines Jahrgangs enthält. Der jährliche Flüssigkeitsverlust, der "Part der Engel" (Anteil der Engel, La part des anges) wird mit den Bränden desselben Jahrgangs aufgefüllt. Der Jahrgangs-Cognac 1989 aus dem Hause von Montifaud gehört zu den edelsten Spirituosen weltweit und erfreut sich hohen internationalen Weltruhm.

Cognac ist nach der Stadt Cognac in Frankreich benannt. Er stammt aus dem Weinbaugebiet Charente und besitzt ca. 40 % Alkohol. Die Herstellung von Cognac läuft wie folgt ab: Meist wird Cognac während der Wintermonate gebrannt. Dann stoppt der Wein den Gärungsprozess. Der Branntwein wird erwärmt, verkocht und in zwei Brennvorgängen destilliert. Die Lagerung von Cognac: Dazu wird Eichenholz mit großer Porosität und niedrigem Tanningehalt benötigt. Dieses Holz findet sich im Limousin-Wald. Der Feinbrand aus der Destillation wird anschließend in den Fässern aus diesem besonderen Eichenholz mehrere Jahre lang gelagert. Handels-Cognac wird häufig mit Wasser verdünnt, damit der Alkoholgehalt herabgesetzt wird. 

Die Cognac-Gebiete, die sogenannten Appellationen, werden in 6 Bereiche eingeteilt: 

- Grande Champagne
- Petite Champagne 
- Borderies 
- Fins Bois 
- Bons Bois- Bois Ordinaires

Schenken sie einen einzigartigen Jubiläums-Cognac Montifaud Petite Champagne aus dem Jahr 1989. Das ganz besondere Jahrgangsgeschenke des Jahres 1989, der Jahrgangs-Cognac für das Geburtsjahr oder das Jubiläumsjahr 1989. Ein Cognac der besonderen Qualitätsstufe der Petite Champagne, Jahrgangs-Cognac 1989 kaufen, jetzt hier bei JAGARO.

Zuletzt angesehen