Brandy 1947 Vecchio Girolamo Luxardo

228,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (304,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis bei
Artikeln:
  • SJ-128986
  • 1947
  • 40% vol
  • enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Luxardo Girolamo S.P.A., Via Romana, 42, 35038 Torreglia PD, Italien

Produktbeschreibung anzeigen
Geschenk-Tipp:  Sensationelle Brandy-Rarität  1947 : Diese Flasche wurde im... mehr
Produktinformationen "Brandy 1947 Vecchio Girolamo Luxardo"

Geschenk-Tipp: Sensationelle Brandy-Rarität 1947: Diese Flasche wurde im Jahre 1947 mit Weindestillaten des selbigen Jahrgangs in besondere Fässer eingelagert. Es gab nur eine begrente Anzahl von 4.277 nummerierten Flaschen, von denen dier ersten 277 für sehr hohe Persönlichkeiten aus Italien und dem Ausland vorbehalten waren. 20 Jahre im Fass gereift, 1967 abgefüllt, Flaschen-No. 737.

Das Unternehmen Luxardo wurde 1821 in Zadar (Zara), einer Hafenstadt an der dalmatinischen Küste, gegründet. Zara wurde 1797 Hauptstadt des Königreichs Dalmatien, damals noch ein österreichisches Kronland. Nach Ende des Ersten Weltkrieges und dem Zusammenbruch der Doppelmonarchie ging Zadar an das Königreich Italien über. Luxardo wurde zu einer der wichtigsten Brennereien in ganz Italien und war Lieferant für den italienischen Hof. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Brennerei fast vollständig zerstört, ebenso ein Großteil der Familie umgebracht. Giorgio Luxardo war der einzige Bruder aus der vierten Generation, der überlebte. Er errichtete in seiner neuen Heimat Venetien eine neue Anlage bei Torreglia (Provinz Padua) zusammen mit Nicolò Luxardo aus der fünften Generation. Das Unternehmen befindet sich noch heute im Familienbesitz in der sechsten Generation.

Diese besonders edle Spirituose hat bekannte Namen wie z.B. Cognac, Armagnac, Weinbrand und auch Brandy. Die Spirituosen müssen aus min. 50% Branntwein stammen, der Rest ist Weindestillat. 

Der Ursprung des Brandys liegt laut verschiedener Aufzeichnungen wahrscheinlich im 17. Jahrhundert. Handelsschiffe haben den den billigen portugiesischen Wein nach England transportiert. Um nicht unnötigen Ballast zu transportieren, haben sie vor dem Verladen den Wein erhitzt um das Wasser verdampfen zu lassen. In England sollte das Wasser dann wieder beigesetzt werden. Durch einen Zufall wurde das Destillat probiert, sodaß man hierbei von der Geburtsstunde des Brandys sprechen kann.

Die außergewöhnliche und erlesene Brandy Geschenkidee für den besonderen Geburtstag oder das Jubiläum des Jahrgangs 1947 - eine Top-Rarität.

Zuletzt angesehen