Hochwertiger Jahrgangs-Armagnac, Sensationalle Raritäten, edle und besonders exklusive Geschenk-Ideen.

Filter schließen
8 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Armagnac 1997 Bas-Armagnac Clos des Saveurs Armagnac 1997 Bas-Armagnac Clos des Saveurs
Jahrgangs-Armagnac 1997, der Armagnac von Eric Artiguelongue aus dem Jahr 1997 gehört zu den Top-Geheimtipps. Elegantes, reichhaltiges Aroma, intensiv und kräftig im Abgang. Ein großer und genussreicher Armagnac 1997.
Inhalt 0.7 Liter (131,43 € * / 1 Liter)
92,00 € *
Armagnac 1997 Le Bas Lafontan Armagnac 1997 Le Bas Lafontan
Jahrgangs-Armagnac 1997, einzigartiger Vintage Bas-Armagnac 1997 aus dem traditionellen Armagnac-Haus Lafontan. Unwahrscheinlicher Reichtum von Aroma, Geschmack und Flexibilität machen diesen Armagnac Lafontan elegant und besonders.
Inhalt 0.7 Liter (140,00 € * / 1 Liter)
98,00 € *
Armagnac 1998 Bas-Armagnac Baron de Lustrac 0,7l Armagnac 1998 Bas-Armagnac Baron de Lustrac 0,7l
Jahrgangs-Armagnac 1998, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 1998. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife sowie seinen außergewöhnlichen Aroma. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.7 Liter (160,00 € * / 1 Liter)
112,00 € *
Armagnac 1998 Bas-Armagnac Clos des Saveurs Armagnac 1998 Bas-Armagnac Clos des Saveurs
Jahrgangs-Armagnac 1998, der Armagnac von Eric Artiguelongue aus dem Jahr 1998 gehört zu den Top-Geheimtipps. Elegantes, reichhaltiges Aroma, intensiv und kräftig im Abgang. Ein großer und genussreicher Armagnac 1998.
Inhalt 0.7 Liter (131,43 € * / 1 Liter)
92,00 € *
Armagnac 1998 Le Bas Lafontan Armagnac 1998 Le Bas Lafontan
Jahrgangs-Armagnac 1998, einzigartiger Vintage Bas-Armagnac 1998 aus dem traditionellen Armagnac-Haus Lafontan. Unwahrscheinlicher Reichtum von Aroma, Geschmack und Flexibilität machen diesen Armagnac Lafontan elegant und besonders.
Inhalt 0.7 Liter (140,00 € * / 1 Liter)
98,00 € *
Armagnac 1999 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 1999 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 1999, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 1999. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 1999 Bas-Armagnac Clos des Saveurs Armagnac 1999 Bas-Armagnac Clos des Saveurs
Jahrgangs-Armagnac 1999, der Armagnac von Eric Artiguelongue aus dem Jahr 1999 gehört zu den Top-Geheimtipps. Elegantes, reichhaltiges Aroma, intensiv und kräftig im Abgang. Ein großer und genussreicher Armagnac 1999.
Inhalt 0.7 Liter (131,43 € * / 1 Liter)
92,00 € *
Armagnac 2000 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2000 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2000, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2000. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2000 Bas-Armagnac Chateau de Bordeneuve Armagnac 2000 Bas-Armagnac Chateau de Bordeneuve
Jahrgangs-Armagnac 2000, ein unglaublich exklusiver und edler Armagnac aus dem Jahre 2000 in streng limitierter Auflage aus dem Bas-Armagnac. Für die Genießer des Außergewöhnlichen.
Inhalt 0.7 Liter (197,14 € * / 1 Liter)
138,00 € *
Armagnac 2000 Bas-Armagnac Clos des Saveurs Armagnac 2000 Bas-Armagnac Clos des Saveurs
Jahrgangs-Armagnac 2000, der Armagnac von Eric Artiguelongue aus dem Jahr 2000 gehört zu den Top-Geheimtipps. Elegantes, reichhaltiges Aroma, intensiv und kräftig im Abgang. Ein großer und genussreicher Armagnac 2000.
Inhalt 0.7 Liter (131,43 € * / 1 Liter)
92,00 € *
Armagnac 2001 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2001 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2001, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2001. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2001 Bas-Armagnac Clos des Saveurs Armagnac 2001 Bas-Armagnac Clos des Saveurs
Jahrgangs-Armagnac 2001, der Armagnac von Eric Artiguelongue aus dem Jahr 2001 gehört zu den Top-Geheimtipps. Elegantes, reichhaltiges Aroma, intensiv und kräftig im Abgang. Ein großer und genussreicher Armagnac 2001.
Inhalt 0.7 Liter (131,43 € * / 1 Liter)
92,00 € *
Armagnac 2002 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2002 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2002, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2002. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2003 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2003 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2003, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2003. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2004 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2004 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2004, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2004. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2006 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2006 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2006, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2006. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2007 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2007 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2007, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2007. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2008 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2008 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2008, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2008. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
Armagnac 2009 Bas-Armagnac Baron de Lustrac Armagnac 2009 Bas-Armagnac Baron de Lustrac
Jahrgangs-Armagnac 2009, einzigartiger, edler Armagnac Baron de Lustrac aus dem Jahr 2009. Ein Armagnac, geprägt von besonderer Reife und robustem, vollem Geschmack. Sieger vieler Spirituosenwettbewerbe!
Inhalt 0.35 Liter (211,43 € * / 1 Liter)
74,00 € *
8 von 8

Hochwertiger Jahrgangs-Armagnac, Sensationalle Raritäten, edle und besonders exklusive Geschenk-Ideen.


Aus dem Südwesten Frankreichs, der Gascogne, südlich des Cognac-Gebietes, stammt einer der bekanntesten und auch ältesten Weinbrände Frankreichs, der Armagnac. Die hohe Qualität und die geringe Produktionsmenge prädestiniert den Armagnac zu einem äußerst beliebten und höchst begehrten Luxusprodukt der absoluten Extraklasse. Der Klassiker unter den französischen Weinbränden, die älteste Spirituose Frankreichs. Grandiose Armagnac-Raritäten der bekanntesten und ältesten Lieferanten und Produzenten Frankreichs, Armagnac Comte de Perac, Armagnac Montber, Armagnac Trepout, Armagnac Etchart, Armagnac Sigognac, Armagnac Vaghi, Armagnac Clos des Saveurs, Armagnac Castelfort, Armagnac Lafontan, der grandiose Armagnac Lustrac und viele, viele weitere sagenhafte Jahrgangs-Raritäten aus der Schatzkammer Frankreichs, hier beim Spezialshop für besondere Geschenkideen. 

Der älteste französische Branntwein wird auf dem Boden des Armagnac, im Kernland der Gascogne, in einem langen Reifungsprozess gewonnen. In dem Anbaugebiet, das auf die Zeit der Alten Römer zurückgeht, wird dieser würzige Tropfen seit dem Mittelalter bereitet, doch früher schätzte man ihn hauptsächlich wegen seiner Heilkräfte. Das althergebrachte Können wird von Generation auf Generation weitergegeben. Eine Flasche Armagnac zu öffnen, das heißt, an eine lange Vergangenheit anzuknüpfen. Es bedeutet, einen Augenblick lang die flüchtige Zeit aufzuhalten. Der Armagnac wird nach einem althergebrachten Verfahren auf den Böden von Bas-Armagnac, Armagnac-Ténarèze und Haut-Armagnac hergestellt. Die Bereitung der im Herbst geernteten weißen Trauben ergibt den geeigneten Wein, der dann den ganzen Winter über mit einem traditionellen Destilliergerät destilliert wird. Der so gewonnene weiße Branntwein wird dann in Eichenfässern abgefüllt. Hier zieht der Kellermeister mit viel Liebe und Geduld den würzigen Schnaps. Mit der Zeit, im Kontakt mit dem Holz, entwickelt der Armagnac ein zunehmend komplexes Aroma. Die Robe nimmt nun die harmonische Verbindung, den ‘‘Verschnitt‘‘, mehrerer Branntweine unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft vor, oder er entschließt sich für einen Jahrgangs-Armagnac, der aus der Ernte eines einzigen Jahres besteht. Nach der Abfüllung in Flaschen entwickelt sich der Branntwein nicht mehr weiter. Das Etikett eines Verschnitts bezieht sich stets auf den jüngsten Branntwein, aus dem dieser verschnitten ist. Manchmal ist eine traditionelle Bezeichnung vermerkt, wie beispielsweise hors d'âge, mindestens 10 Jahre in Eichenfässern gealtert, oder ganz einfach das Alter: 10 Jahre, 30 Jahre … Die Jahrgangsbranntweine entsprechen dem auf dem Etikett angeführten Jahr. Das Verkosten eines Armagnacs entzückt alle Sinnesorgane. Beobachten Sie die glänzende, nuancierte Robe. Wärmen Sie ihn in der hohlen Hand auf, damit er seine Aromen enthüllt – fruchtig, blumig, würzig, ranzig. Und nehmen Sie schließlich behutsam einen Schluck, genießen Sie die von ihm ausströmende Kraft, die Geschmeidigkeit und aromatische Fülle. Zum Abschluss eines geselligen Essens, mit einem Dessert oder zu einer Zigarre enthüllt sich würzige Charakter, die ganze Subtilität eines alten Armagnacs am besten. Ein junger Armagnac ist ebenfalls nicht zu verachten. Er ist ideal für zahlreiche Cocktails in Verbindung mit Mandarinen, Zitronen und dergleichen. Der frisch destillierte Armagnac Blanc wird oft auch eisgekühlt serviert, in Cocktails oder zu bestimmten Vorspeisen. Gastronomieköche nehmen den Armagnac auch gern zum Flambieren oder Abschmecken von Haupt- und Süßspeisen. Das Anbaugebiet ist seit 1909 begrenzt und seit 1936 eine Appellation d'Origine Contrôlée. Der Armagnac-Weinberg erstreckt sich über ca. 15.000 Hektar, auf die Departments Gers, Landes und Lot-et-Garonne verteilt. Im Westen ergibt das Bas-Armagnac runde, fruchtige Branntweine. Im Zentrum ergibt das Armagnac-Ténarèze lebendige, würzige Branntwein. Im Osten gibt es im Haut-Armagnac eine Reihe von Produktionsinseln, deren Reben sehr geschätzt werden. Unter den zehn, im Dekret der Appellation d'Origine Contrôlée eingetragenen Gewächsen wird der Armagnac im Wesentlichen aus den Rebsorten Ugni-Blanc, Colombard, Folle Blanche und Baco Blanc gewonnen. Die Trauben werden gepresst, dann auf herkömmliche, natürliche Art bereitet. Der Wein ist meistens sauer, mit geringem Alkoholgehalt. Er bewahrt sich bis zum Destillieren seine Aromen und seine ganze Frische. Es ist ein heikler Moment, wenn die Weine im traditionellen ‘‘Armagnacais‘‘ – Destillierkolben auf kontinuierliche Weise oder manchmal auch im ‘‘Doppelbrenn‘‘ – Destillierapparat destilliert werden. Der Armagnac wird gleich nach dem Destillieren zum Altern in Eichenfässern von je 400 Liter abgefüllt. Er absorbiert im Lauf der Zeit alle Duftnoten von Holz (Vanille, kandierte Früchte, Dörrpflaumen und dergleichen), und während der ‘‘Anteil der Engel‘‘ verdunstet, nimmt der Alkoholgehalt allmählich ab. Er nimmt eine schöne Farbe an, die sich von Gold- zu Bernsteinfarbe verwandelt. Nach dem eventuellen Verschnitt werden die Armagnacs mit einem Alkoholgehalt von mindestens 40 % auf den Markt gebracht. Doch einige Branntweine, meistens Millésime, dürfen auch einen höheren Alkoholgehalt aufweisen. 

Zuletzt angesehen